C-Jugend: SG Stammham – SG Nassenfels/Ried 0:1

Auswärtserfolg in Stammham

Nach einer spannenden Partie bis zum Schluss sicherte sich die SG Nassenfels/SC Ried einen 1:0 Sieg. Diesmal zeigte man eine sehr gute Leistung in allen Mannschaftsteilen auch spielerisch konnte man gefallen. Aber nach 2 Minuten, als man noch nicht konzentriert war, hätte Stammham schon in Führung gehen können. Aber der Ball sprang von der Unterkannte Latte wieder ins Spielfeld zurück. Allmählich nahm das Spiel Fahrt auf und nach einem sehr schönen Spielzug traf Dustin Mai nur die Querlatte. Auch Simon Gloßner hatte die Führung auf dem Fuß, vergab aber eine sehr gute Gelegenheit. Diesmal überbrückte man sehr schnell das Mittelfeld und konnte gefährliche Konter setzen. Zwischenzeitlich wurde ein Tor durch Stammham wegen Abseits nicht gegeben. Nach der Pause wurde Nassenfels stärker, ohne dass ein Torerfolg sich einstellte. Die Abwehr stand sicher und im Mittelfeld wurde diesmal sehr gut gearbeitet und was aufs Tor kam wurde eine Beute von Jonas Guggemoos.

Stammham drängte 10 Minuten vor Schluss auf den Führungstreffer aber jeder in der Truppe warf alles dagegen um einen Führungstreffer zu verhindern, denn Stammham hatte auch seine Chancen, vergab sie aber sehr kläglich.
2 Minuten vor dem Ende konnte dann Simon Gloßner nach einem Konter den umjubelnden Siegtreffer markieren. Die Freude war natürlich riesig .Und als dann auch noch die Nachspielminuten überstanden waren, hatte man den Auswärtssieg in der Tasche.

Die Mannschaft zeigte heute mit Abstand beste Leistung das hat man unter der Woche auch im Training gesehen.Ich hoffe das es weiterhin aufwärts geht und wir am Samstag zuhause gegen Großmehring weiter punkten können.

(HS)