C-Jugend: SG Nassenfels/Ried – SG Großmehring 0:3

Kämpferische Leistung wurde nicht belohnt

Gegen einen starken Gegner aus Großmehring lieferte die Truppe eine Top-Leistung ab, die aber zum Schluss nicht belohnt wurde. Mit 0:3 ging dann die Partie verloren. Das die Mannschaft zur Zeit gut drauf ist sah man in der Anfangsfase als man gegen die robusten Großmehringer gut dagegen hielt und sich auch Chancen herausspielte. Die Chancenauswertung ist zur Zeit das, was der Mannschaft fehlt. Simon Gloßner und Felix Stuber hatten die Möglichkeit eine Führung herauszuschießen. Dies gelang jedoch nicht.
So wog das Spiel hin und her und auch der Gegner hatte Torchancen, was man aber mit unbändigen körperlichen Einsatz verhindern konnte.

Das gleiche Bild nach der Halbzeit – eine Kopie der ersten. Als man sich schon auf ein Unentschieden einstellte und die Parie etwas hektisch wurde, schlug der Gegner unbarmherzig zu und kam nach Traumtoren noch zum Sieg. Vermeidbar war es, aber beim 1:0 ließ man sich trotz Ballbesitz diesen noch abluchsen und dann war auch bei den Torschüssen Glück dabei. Aber man hat es am Anfang versäumt die nötigen Tore zu machen und man kann auch gegen vordere Mannschaften mithalten. Also muss man am Sonntag in Haunwöhr wieder versuchen Punkte zu holen.

(HS)