GESCHICHTE DES VEREINS

2021

  • Ehrenmitglied Bruno Reinelt verstirbt am 29.01.2021 https://www.sc-ried.de/zum-tode-von-bruno-reinelt-ein-leben-fuer-den-fussball-ein-leben-fuer-den-sc-ried/#more-7913
  • Die langjährige Übungsleiterin Susanne Glatz verstirbt überraschend am 24.08.2021 https://www.sc-ried.de/sc-ried-trauert-um-susanne-susi-glatz/#more-8108
  • Die Coronapandemie hat den Sport weiterhin im Griff. Es kann ab dem Frühjahr unter Auflagen Sport ausgeübt werden.
  • Die I. Herrenmannschaft beendet die Saison 2019/2021 als Tabellen 8. in der Kreisklasse Neuburg (Trainer Moritz Bartoscheck).
  • Moritz Bartoscheck wird auch in der Saison 2021/22 Trainer beim SC Ried sein. Co-Trainer Johannes Boeck und Fabian Fetsch.
  • Die II. Herrenmannschaft beendet die Saison 2019/2021 als Tabellen 10. in der B-Klasse Neuburg (Trainer Daniel Meilinger)
  • Trainer der II. Mannschaft für die Saison 2021/22 wird Matthias Wecker.
  • Sportheim wird aufwendig renoviert. Oberleuten werden entfernt. Wände und Decken neu gestrichen. Teilweise wurde die Decke abgerissen und die Unterzüge freigelegt. Alle Arbeiten wurden von den Mitglieder ehrenamtlich erbracht.
  • Das Flachdach der Umkleidekabinen muss mit viel Eigenleistung komplett neu abgedichtet werden. Durch das undichte Dach hat sich ein Wasserschaden in den Umkleidekabinen gebildet.
  • Die Umkleidekabinen wurden durch die Herrenmannschaft komplett neu in den Vereinsfarben schwarz und weiß gestrichen.
  • Bis auf eine Jahreshauptversammlung im September sind weiterhin keine Veranstaltungen möglich.
  • Mit einem Crowdfunding können 10.000 € eingesammelt werden und ein Teilbetrag für das neue Mobiliar für das Sportheim finanziert werden.
  • Im November wurde das neue Mobiliar für das Sportheim bestellt.

2020

  • Im März 2020 zwingt die Corona Pandemie den Fußball in den Lockdown. Die Punktrunde 2019/2020 wird unterbrochen. Es kommt zur Saison 2019/2021
  • Alle Veranstaltungen wie Weihnachtsfeier, Herbstfest, Sommerfest finden nicht statt.
  • Im September 2020 kann mit einem strengen Hygienekonzept eine Jahreshauptversammlung stattfinden. Es wird ein neuer Vorstand und Ausschuss gewählt.
    1. Vorstand Richard Kerl, 2. Vorstand Daniel Meilinger, Kassier Robert Rein, Schriftführung Renate Bauer, Abt.-Leiter Fußball Fabian Ohm und Daniel Tschischke, Abt.-Leiter Gymnastik Marianne Klessinger und Andrea Mayer, Jugendleiter Kujtim Berisha, stellv. Jugendleiter Sebastian Junghans, Platzwart Jupp Walter und Matthias Wecker, Wirtschaftsbetrieb Rainer Mergel, Bastian Meilinger und Markus Meilinger, Beisitzer Franz Rein, Claus Meilinger, Dirk Zikora und Alexander Neidhart, Kassenprüfer Silvia Hafner und Andreas Heßlinger

2019

  • 70-jähriges Vereinsjubiläum vom 19. – 21. Juli 2019 unter der Schirmherrschaft von OB Dr. Bernhard Gmehling
  • Ernennung von Alois Schoder zum Ehrenmitglied des SC Ried 1949 e.V.
  • Verleihung der Sportplakette der Stadt Neuburg an der Donau an Robert Rein (seit 1984 in verschiedensten Funktionen ehrenamtlich tätig)
  • Verleihung der Sportplakette der Stadt Neuburg an der Donau an Josef “Jupp” Walter ( seit 1995 ehrenamtlich tätig, seit 2008 zuverlässiger Platzwart des SC Ried 1949 e.V.)
  • SC Ried I belegt den 10. Tabellenplatz in der Kreisklasse Neuburg (Spielertrainer Moritz Bartoschek, Co-Trainer Alberto Rodriguez-Fernandez)
  • SC Ried II belegt den 11. Tabellenplatz in der B-Klasse Neuburg (Spielertrainer Daniel Meilinger)

2018

  • Unser Ehrenmitglied Eduard Mogl, verstarb am 02.01.2018 im Alter von 84 Jahren.
  • Susanne Glatz (Übungsleiterin seit 1987) erhielt die Sportplakette der Stadt Neuburg Donau.
  • Christine Boeck (Leiterin Gymnastikabteilung seit 2004) erhielt die Sportplakette der Stadt Neuburg Donau.
  • Richard Strixner (seit 1981 in verschiedensten Funktionen beim SC Ried tätig) erhielt die Sportplakette der Stadt Neuburg Donau.

2017

  • Unser Ehrenmitglied Anton Rein, verstarb am 15.01.2017 im Alter von 88 Jahren
  • Im März wurde ein Benefiz – Fußball Turnier zugunsten der DKMS veranstaltet (Spendensumme 2600€).
  • Nach 25 Jahren gab es wieder eine Rieder Faschingsparty.
  • Erstmals wurde im Mai eine 80ziger Party im Sportheim veranstaltet.
  • Die 1. Mannschaft belegte einen 7. Platz in der Kreisklasse.
  • Die 2. Mannschaft belegte einen 6. Platz

2016

  • Als Aufteiger hat die Erste Mannschaft in der Kreisklasse einen hervorragenden 3. Platz erreicht. Neuer Spielertrainer Bastian Blabl.
  • D1 hat als Aufteiger in die Kreisliga einen überaschenden 7. Platz von 12 Mannschaften erreicht.
  • Abriss des 45 Jahre alten Sportheims
  • Herbert Völk (1.Vorstand von 2002 – 2014) erhielt die Sportplakette der Stadt Neuburg Donau.
  • Ralph Bartoschek  (3.Vorstand von 1998 – 2006 und 2010 – 2014, seit 2010 Abteilungsleiter Fußball) erhielt die Sportplakette der Stadt Neuburg Donau.

2015

  • Doppelmeisterschaft der 1. und 2. Mannschaft in der A-Klasse Neuburg und Aufstieg in die Kreisklasse
  • Meisterschaft der D-Jugend in der Kreisklasse und damit Aufstieg in die Kreisliga Augsburg
  • Neuanschaffung von drei Fertiggaragen zur Nutzung für die Jugendabteilung und als allgemeiner Geräteraum

2014

  • Abstieg der 1. Mannschaft aus der Kreisklasse Neuburg
  • Verleihung der Goldenen Raute durch den BFV im Schlößchen Hessellohe
  • Meisterschaft der D-Jun. und Aufstieg in die Kreisklasse

2013

  • Renovierung der Toilettenanlage im Sportheim
  • Meisterschaft in der A-Klasse Neuburg und Aufstieg in die Kreisklasse (Trainer Sepp Lösch)
    Vizemeisterschaft der Reserve-Mannschaft
  • Mit dem DFB-Sonderpreis wird im Schloß Höchstädt Herbert Völk ausgezeichnet
  • 1. Faurecia-Cup
    Teilnehmer: U11 Jun. – 1. FC Nürnberg, FC Augsburg, SpVgg Greuther Fürth, FC Ingolstadt 04,
    TSV Aindling, VfB Eichstätt, SV Ilmmünster, SC Ried
  • Unser Ehrenmitglied Xaver Habermeier, verstarb am 13.01.2013

2012

  • Elmar Meilinger erhält die Sportplakette der Stadt Neuburg
  • 6. Fred-Biber-Cup FC Bayern München, 1.FC Nürnberg, FC Ingolstadt 04, SC Ried
  • Sieger: FC Bayern München
  • den DFB-Sonderpreis 2012 erhält in Kissing Renate Bauer

2011

  • Alois Schoder erhält die Ehrengabe der Stadt Neuburg (30 Jahre Ehrenamt)
  • Renate Bauer erhält die Sportplakette der Stadt Neuburg (12 Jahre Ehrenamt)
  • 5. Fred-Biber-Cup
  • FC Bayern München, 1. FC Nürnberg, FC Ingolstadt 04, JFG Neuburg
  • Sieger: 1. FC Nürnberg
  • Tombola zu Gunsten der AWO Neuburg (1000,– €) und der Klinikclowns (500,– €)
  • Verleihung der 2. silbernen Raute durch den Bayer. Fußballverband
  • Austritt aus der JFG Ottheinrichstadt Neuburg, eigene Jugendarbeit wieder ab der Saison 2011/12
  • 1. Mannschaft qualifiziert sich mit einem 8. Platz für die neue A-Klasse Neuburg
  • Damen-Fußballmannschaft verliert Entscheidungsspiel um die Meisterschaft in der Kreisliga gegen den TSV Weilach mit 2:3
  • Wegen Spielermangels wird die Damenmannschaft für die Saison 2011/12 abgemeldet
  • Alois Schoder wird mit dem DFB-Sonderpreis 2011 im Kempten ausgezeichnet

2010

  • Renovierung der alten Umkleidekabinen (die beiden alten Kabinen wurden saniert und neu gefliest)
  • 4. Fred-Biber-Cup FC Bayern München, 1. FC Nürnberg, SpVgg Unterhaching, JFG Neuburg
  • Sieger: FC Bayern München
  • Tombola zu Gunsten von “Elisa – Verein für Familiennachsorge” (Spende 2000,– € und die
  • AH-Spieler spenden 250,– €)
  • Erweiterung des Kinderspielplatzes (Rutsche)
  • Damen-Fußballmannschaft wieder im Punktspielbetrieb

2009

  • 60-jähriges Vereinsjubiläum
  • 3. Fred-Biber-Cup U 16 Junioren-Turnier mit FC Bayern München, 1. FC Nürnberg, SpVgg Unterhaching, JFG Neuburg
  • Sieger: FC Bayern München
  • Ehrenabend mit Verleihung der silbernen Raute durch den Bayer.Fußballverband
  • 500. Mitglied (Griebel Elisabeth) wird geehrt
  • Fertigstellung des Bolzplatzes (Grundstück Adi Murr)
  • Verleihung des Sepp-Herberger-Preis für eine gute und erfolgreiche Jugendarbeit im Foyer des Marstalls (Gastgeber OB Dr. Bernhard Gmehling)
  • Adolf Murr erhält für seine herausragende ehrenamtliche Tätigkeit in einer Feierstunde des Bayer. Fußballverbandes im Schloß Neuburg den “DFB Sonderpreis 2009”
2008
  • Zur Erinnerung an unseren verstorbenen Ehrenvorstand Josef Rein erhält die Sportanlage den Namen:
  • “Josef–Rein–Sportgelände”
  • 2. Fred-Biber-Cup U 16 Junioren Turnier mit FC Bayern München, 1. FC Nürnberg, Eintracht Frankfurt, JFG Neuburg
  • Sieger: 1. FC Nürnberg
  • Gründung der Seniorengymnastikgruppe
  • Sportplakette der Stadt Neuburg für Bruno Reinelt
2007
  • Umbau und Erweiterung der Umkleidekabinen (4 Umkleidekabinen)
    Auffüllen und Sanierung des kleinen Trainingsplatzes mit Beregnungsanlage, Anlage zum Kleinspielfeld
  • 1. Fred-Biber-Cup U16-Junioren-Turnier:
  • FC Bayern München, VfB Stuttgart, 1. FC Nürnberg, JFG Neuburg
  • Sieger: FC Bayern München
  • Unser Ehrenvorstand Josef Rein, verstarb am 08.08.2007
2006
  • U16-Junioren-Blitzturnier
    FC Bayern München, SSV Ulm, SpVgg Greuther Fürth, JFG Neuburg
  • Sieger: SSV Ulm
  • Abstieg aus der Kreisklasse Neuburg
  • Unser Ehrenmitglied Georg Senner, verstarb am 08.08.2006
2005
  • Renovierung des Hauptspielfeldes mit anschließendem hochkarätigen U15-Junioren-Turnier:
    FC Augsburg, 1860 München, Jahn Regensburg,SpVgg UnterhachingVfB Stuttgart, JFG Donauwörth, FC Ingolstadt, SC Ried
  • Sieger: VfB Stuttgart
  • SC Ried wird Gründungsmitglied in der JFG Neuburg
2003
  • Einweihung des neuen Trainingsplatzes mit Flutlichtanlage
  • Freundschaftsspiel:
    TSV Rain (Landesliga) – SpVgg Unterhaching Amat. (Bayernliga)
  • Benefizspiel FC Sternstunden des Bayer. Rundfunks – SC Ried AH
  • Werner Schweitzer erhielt die Sportplakette der Stadt Neuburg Donau.

2002

.

  • Unser Ehrenspielführer Anton Strehle, verstarb am 04.08.2002
2001
  • Erster Spatenstich zum Bau des neuen Trainingsplatzes
  • Vize-Meisterschaft in der Kreisklasse Neuburg, Relegationsspiel um den
    Aufstieg in die Kreisliga, 1:2 Niederlage gegen den FC Rennertshofen

2000

  • Alois Schoder erhielt die Sportplakette der Stadt Neuburg Donau.
  • Franz Rein erhielt die Sportplakette der Stadt Neuburg Donau.
  • Adolf Murr erhielt die Ehrengabe der Stadt Neuburg Donau.
1999
  • 50- jähriges Vereinsjubiläum mit Pokalturnier und Rockparty
    (Schirmherr: Landrat Dr. Richard Kessler)
  • Einlagespiel:
    TSV Rain – MTV Ingolstadt (Landesliga)
1997
  • Meisterschaft in der C-Klasse Neuburg (Trainer Peter Nicolazzo)

1996

  • 3. Platz in der C-Klasse Neuburg, punktgleich mit FC Staudheim
  • Entscheidungsspiel um den Aufstieg in die B-Klasse Neuburg gegen FC Staudheim mit 1:2 verloren

1995

  • Abstieg aus der B-Klasse Neuburg
1994
  • 45-jähriges Vereinsjubiläum mit Rockparty und Pokalturnier
    (Schirmherr 3. Bürgermeister Matthias Schieber)
  • Prominentenspiel:
    Radio ND 1 – SC Ried AH
  • Vizemeisterschaft in der C-Klasse Neuburg (Entscheidungsspie um die Meisterschaft 0:3 gegen die DJK Sandizell verloren)
    Aufstieg in die B-Klasse (Trainer Helmut Schachtner).
  • Unser Ehrenmitglied Babette Russ, verstarb am 28.05.1994

1992

  • Abstieg aus der B-Klasse Neuburg
  • Entscheidungsspiel gegen den SV Bertoldsheim mit 1:5 verloren
1990
  • Meisterschaft in der C-Klasse Neuburg (Trainer Michael Fetsch).
  • Alfred Artner erhielt die Sportplakette der Stadt Neuburg Donau.

1989

  • 40-jähriges Vereinsjubiläum mit Pokalturnier
    (Schirmherr Landrat Dr. R. Kessler)
  • Einlagespiel:
    SCR AH – MTV Ingolstadt AH

1988

  • Abstieg aus der B-Klasse Neuburg
  • Josef Rein erhielt die Sportplakette der Stadt Neuburg Donau.

1987

  • Adolf Murr erhielt die Sportplakette der Stadt Neuburg Donau.
1985
  • Meisterschaft in der C-Klasse Neuburg (Trainer Ludwig Forthofer)
  • Gründung der Damengymnastikgruppe
  • Babette Rufs erhielt die Sportplakette der Stadt Neuburg Donau.
1984
  • 35-Jahr-Feier des SCR mit Einweihung der neuen Umkleide- u.Duschräume (Schirmherr Stadtrat Matthias Schieber)
  • Pokalturnier
    Einlagespiel:
    SCR AH – Stadtratsauswahl (mit OB Hans-G. Huniar)
1983
  • AH-Start in der Seniorenliga Neuburg
1981
  • Gründung der AH-Mannschaft
1979
  • Einweihung des neuen Hauptspielfeldes (auf der alten Kiesgrube)
  • 30-jähriges Vereinsjubiläum mit Pokalturnier
    (Schirmherr Ehrenvorstand Josef Rein)
  • SCR-AH – Neuburger Stadtrat

1978

  • Abstieg aus der B-Klasse Neuburg
1977
  • Einweihung des Gemeinschaftshauses
  • SCR AH – Neuburger Prominentenelf
1976
  • Meisterschaft in der C-Klasse Neuburg
    (Trainer Hermann Neumaier)
1972
  • Wiederaufnahme des Spielbetriebs der Seniorenmannschaft
1971
  • Sportheimbau
1970
  • Comeback mit Schülermannschaft
1969
  • 20-jähriges Vereinsjubiläum, Wettfischen in der alten Kiesgrube
1959
  • Einstellung des Spielbetriebes wegen Spielermangel
1958
  • 10-jähriges Vereinsjubiläum mit Pokalturnier
1951
  • Meisterschaft in der C-Klasse Gruppe Ost II

1949

  • 1.1.49 Gründung des SC Ried mit 21 Mitgliedern
  • 21.8.1949 Einweihung des „Jahn-Platzes”
  • 28.8.1949 1. Punktspiel gegen FC Ehekirchen (2:0 Sieg)
1948
  • FC Ried-Hesselohe bestreitet die ersten Freundschaftsspiele