Geschichte des Vereins

2018

  • Unser Ehrenmitglied Eduard Mogl, verstarb am 02.01.2018 im Alter von 84 Jahren.
  • Susanne Glatz (Übungsleiterin seit 1987) erhielt die Sportplakette der Stadt Neuburg Donau.
  • Christine Boeck (Leiterin Gymnastikabteilung seit 2004) erhielt die Sportplakette der Stadt Neuburg Donau.
  • Richard Strixner (seit 1981 in verschiedensten funktionen beim SC Ried tätig) erhielt die Sportplakette der Stadt Neuburg Donau.

 

 

2017

  • Unser Ehrenmitglied Anton Rein, verstarb am 15.01.2017 im Alter von 88 Jahren
  • Im März wurde ein Benefiz – Fußball Turnier zugunsten der DKMS veranstaltet (Spendensumme 2600€).
  • Nach 25 Jahren gab es wieder eine Rieder Faschingsparty.
  • Erstmals wurde im Mai eine 80ziger Party im Sportheim veranstaltet.
  • Die 1. Mannschaft belegte einen 7. Platz in der Kreisklasse.
  • Die 2. Mannschaft belegte einen 6. Platz

2016

  • Als Aufteiger hat die Erste Mannschaft in der Kreisklasse einen hervorragenden 3. Platz erreicht. Neuer Spielertrainer Bastian Blabl.
  • D1 hat als Aufteiger in die Kreisliga einen überaschenden 7. Platz von 12 Mannschaften erreicht.
  • Abriss des 45 Jahre alten Sportheims
  • Herbert Völk (1.Vorstand von 2002 – 2014) erhielt die Sportplakette der Stadt Neuburg Donau.
  • Ralph Bartoschek  (3.Vorstand von 1998 – 2006 und 2010 – 2014, seit 2010 Abteilungsleiter Fußball) erhielt die Sportplakette der Stadt Neuburg Donau.

2015

  • Doppelmeisterschaft der 1. und 2. Mannschaft in der A-Klasse Neuburg und Aufstieg in die Kreisklasse
  • Meisterschaft der D-Jugend in der Kreisklasse und damit Aufstieg in die Kreisliga Augsburg
  • Neuanschaffung von drei Fertiggaragen zur Nutzung für die Jugendabteilung und als allgemeiner Geräteraum

2014

  • Abstieg der 1. Mannschaft aus der Kreisklasse Neuburg
  • Verleihung der Goldenen Raute durch den BFV im Schlößchen Hessellohe
  • Meisterschaft der D-Jun. und Aufstieg in die Kreisklasse

2013

  • Renovierung der Toilettenanlage im Sportheim
  • Meisterschaft in der A-Klasse Neuburg und Aufstieg in die Kreisklasse (Trainer Sepp Lösch)
    Vizemeisterschaft der Reserve-Mannschaft
  • Mit dem DFB-Sonderpreis wird im Schloß Höchstädt Herbert Völk ausgezeichnet
  • 1. Faurecia-Cup
    Teilnehmer: U11 Jun. – 1. FC Nürnberg, FC Augsburg, SpVgg Greuther Fürth, FC Ingolstadt 04,
    TSV Aindling, VfB Eichstätt, SV Ilmmünster, SC Ried
  • Unser Ehrenmitglied Xaver Habermeier, verstarb am 13.01.2013

2012

  • Elmar Meilinger erhält die Sportplakette der Stadt Neuburg
  • 6. Fred-Biber-Cup FC Bayern München, 1.FC Nürnberg, FC Ingolstadt 04, SC Ried
  • Sieger: FC Bayern München
  • den DFB-Sonderpreis 2012 erhält in Kissing Renate Bauer

2011

  • Alois Schoder erhält die Ehrengabe der Stadt Neuburg (30 Jahre Ehrenamt)
  • Renate Bauer erhält die Sportplakette der Stadt Neuburg (12 Jahre Ehrenamt)
  • 5. Fred-Biber-Cup
  • FC Bayern München, 1. FC Nürnberg, FC Ingolstadt 04, JFG Neuburg
  • Sieger: 1. FC Nürnberg
  • Tombola zu Gunsten der AWO Neuburg (1000,– €) und der Klinikclowns (500,– €)
  • Verleihung der 2. silbernen Raute durch den Bayer. Fußballverband
  • Austritt aus der JFG Ottheinrichstadt Neuburg, eigene Jugendarbeit wieder ab der Saison 2011/12
  • 1. Mannschaft qualifiziert sich mit einem 8. Platz für die neue A-Klasse Neuburg
  • Damen-Fußballmannschaft verliert Entscheidungsspiel um die Meisterschaft in der Kreisliga gegen den TSV Weilach mit 2:3
  • Wegen Spielermangels wird die Damenmannschaft für die Saison 2011/12 abgemeldet
  • Alois Schoder wird mit dem DFB-Sonderpreis 2011 im Kempten ausgezeichnet

2010

  • Renovierung der alten Umkleidekabinen (die beiden alten Kabinen wurden saniert und neu gefliest)
  • 4. Fred-Biber-Cup FC Bayern München, 1. FC Nürnberg, SpVgg Unterhaching, JFG Neuburg
  • Sieger: FC Bayern München
  • Tombola zu Gunsten von “Elisa – Verein für Familiennachsorge” (Spende 2000,– € und die
  • AH-Spieler spenden 250,– €)
  • Erweiterung des Kinderspielplatzes (Rutsche)
  • Damen-Fußballmannschaft wieder im Punktspielbetrieb

2009

  • 60-jähriges Vereinsjubiläum
  • 3. Fred-Biber-Cup U 16 Junioren-Turnier mit FC Bayern München, 1. FC Nürnberg, SpVgg Unterhaching, JFG Neuburg
  • Sieger: FC Bayern München
  • Ehrenabend mit Verleihung der silbernen Raute durch den Bayer.Fußballverband
  • 500. Mitglied (Griebel Elisabeth) wird geehrt
  • Fertigstellung des Bolzplatzes (Grundstück Adi Murr)
  • Verleihung des Sepp-Herberger-Preis für eine gute und erfolgreiche Jugendarbeit im Foyer des Marstalls (Gastgeber OB Dr. Bernhard Gmehling)
  • Adolf Murr erhält für seine herausragende ehrenamtliche Tätigkeit in einer Feierstunde des Bayer. Fußballverbandes im Schloß Neuburg den “DFB Sonderpreis 2009”
2008
  • Zur Erinnerung an unseren verstorbenen Ehrenvorstand Josef Rein erhält die Sportanlage den Namen:
  • “Josef–Rein–Sportgelände”
  • 2. Fred-Biber-Cup U 16 Junioren Turnier mit FC Bayern München, 1. FC Nürnberg, Eintracht Frankfurt, JFG Neuburg
  • Sieger: 1. FC Nürnberg
  • Gründung der Seniorengymnastikgruppe
  • Sportplakette der Stadt Neuburg für Bruno Reinelt
2007
  • Umbau und Erweiterung der Umkleidekabinen (4 Umkleidekabinen)
    Auffüllen und Sanierung des kleinen Trainingsplatzes mit Beregnungsanlage, Anlage zum Kleinspielfeld
  • 1. Fred-Biber-Cup U16-Junioren-Turnier:
  • FC Bayern München, VfB Stuttgart, 1. FC Nürnberg, JFG ND
  • Sieger: FC Bayern München
  • Unser Ehrenvorstand Josef Rein, verstarb am 08.08.2007
2006
  • U16-Junioren-Blitzturnier
    FC Bayern München, SSV Ulm, SpVgg Greuther Fürth, JFG Neuburg
  • Sieger: SSV Ulm
  • Abstieg aus der Kreisklasse Neuburg
  • Unser Ehrenmitglied Georg Senner, verstarb am 08.08.2006
2005
  • Renovierung des Hauptspielfeldes mit anschließendem hochkarätigen U15-Junioren-Turnier:
    FC Augsburg, 1860 München, Jahn Regensburg,SpVgg UnterhachingVfB Stuttgart, JFG Donauwörth, FC Ingolstadt, SC Ried
  • Sieger: VfB Stuttgart
  • SC Ried wird Gründungsmitglied in der JFG Neuburg
2003
  • Einweihung des neuen Trainingsplatzes mit Flutlichtanlage
  • Freundschaftsspiel:
    TSV Rain (Landesliga) – SpVgg Unterhaching Amat. (Bayernliga)
  • Benefizspiel FC Sternstunden des Bayer. Rundfunks – SC Ried AH
  • Werner Schweitzer erhielt die Sportplakette der Stadt Neuburg Donau.

2002

.

  • Unser Ehrenspielführer Anton Strehle, verstarb am 04.08.2002
2001
  • Erster Spatenstich zum Bau des neuen Trainingsplatzes
  • Vize-Meisterschaft in der Kreisklasse Neuburg, Relegationsspiel um den
    Aufstieg in die Kreisliga, 1:2 Niederlage gegen den FC Rennertshofen

2000

  • Alois Schoder erhielt die Sportplakette der Stadt Neuburg Donau.
  • Franz Rein erhielt die Sportplakette der Stadt Neuburg Donau.
  • Adolf Murr erhielt die Ehrengabe der Stadt Neuburg Donau.
1999
  • 50- jähriges Vereinsjubiläum mit Pokalturnier und Rockparty
    (Schirmherr: Landrat Dr. Richard Kessler)
  • Einlagespiel:
    TSV Rain – MTV Ingolstadt (Landesliga)
1997
  • Meisterschaft in der C-Klasse Neuburg (Trainer Peter Nicolazzo)

1996

  • 3. Platz in der C-Klasse Neuburg, punktgleich mit FC Staudheim
  • Entscheidungsspiel um den Aufstieg in die B-Klasse Neuburg gegen FC Staudheim mit 1:2 verloren

1995

  • Abstieg aus der B-Klasse Neuburg
1994
  • 45-jähriges Vereinsjubiläum mit Rockparty und Pokalturnier
    (Schirmherr 3. Bürgermeister Matthias Schieber)
  • Prominentenspiel:
    Radio ND 1 – SC Ried AH
  • Vizemeisterschaft in der C-Klasse Neuburg (Entscheidungsspie um die Meisterschaft 0:3 gegen die DJK Sandizell verloren)
    Aufstieg in die B-Klasse (Trainer Helmut Schachtner).
  • Unser Ehrenmitglied Babette Russ, verstarb am 28.05.1994

1992

  • Abstieg aus der B-Klasse Neuburg
  • Entscheidungsspiel gegen den SV Bertoldsheim mit 1:5 verloren
1990
  • Meisterschaft in der C-Klasse Neuburg (Trainer Michael Fetsch).
  • Alfred Artner erhielt die Sportplakette der Stadt Neuburg Donau.

1989

 

  • 40-jähriges Vereinsjubiläum mit Pokalturnier
    (Schirmherr Landrat Dr. R. Kessler)
  • Einlagespiel:
    SCR AH – MTV Ingolstadt AH

 

1988

  • Abstieg aus der B-Klasse Neuburg
  • Josef Rein erhielt die Sportplakette der Stadt Neuburg Donau.

1987

  • Adolf Murr erhielt die Sportplakette der Stadt Neuburg Donau.
1985
  • Meisterschaft in der C-Klasse Neuburg (Trainer Ludwig Forthofer)
  • Gründung der Damengymnastikgruppe
  • Babette Rufs erhielt die Sportplakette der Stadt Neuburg Donau.
1984
  • 35-Jahr-Feier des SCR mit Einweihung der neuen Umkleide- u.Duschräume (Schirmherr Stadtrat Matthias Schieber)
  • Pokalturnier
    Einlagespiel:
    SCR AH – Stadtratsauswahl (mit OB Hans-G. Huniar)
1983
  • AH-Start in der Seniorenliga Neuburg
1981
  • Gründung der AH-Mannschaft
1979
  • Einweihung des neuen Hauptspielfeldes (auf der alten Kiesgrube)
  • 30-jähriges Vereinsjubiläum mit Pokalturnier
    (Schirmherr Ehrenvorstand Josef Rein)
  • SCR-AH – Neuburger Stadtrat

1978

  • Abstieg aus der B-Klasse Neuburg
1977
  • Einweihung des Gemeinschaftshauses
  • SCR AH – Neuburger Prominentenelf
1976
  • Meisterschaft in der C-Klasse Neuburg
    (Trainer Hermann Neumaier)
1972
  • Wiederaufnahme des Spielbetriebs der Seniorenmannschaft
1971
  • Sportheimbau
1970
  • Comeback mit Schülermannschaft
1969
  • 20-jähriges Vereinsjubiläum, Wettfischen in der alten Kiesgrube
1959
  • Einstellung des Spielbetriebes wegen Spielermangel
1958
  • 10-jähriges Vereinsjubiläum mit Pokalturnier
1951
  • Meisterschaft in der C-Klasse Gruppe Ost II

1949

  • 1.1.49 Gründung des SC Ried mit 21 Mitgliedern
  • 21.8.1949 Einweihung des „Jahn-Platzes”
  • 28.8.1949 1. Punktspiel gegen FC Ehekirchen (2:0 Sieg)
1948
  • FC Ried-Hesselohe bestreitet die ersten Freundschaftsspiele