Vorbericht: SC Ried – SV Grasheim

Nach der urlaubsbedingten “Zwangspause” am vergangenen Wochenende hat sich unsere erste Mannschaft klar zum Ziel gesetzt, wieder in die Erfolgsspur zu kommen und am Sonntag im zweiten Heimspiel gegen den SV Grasheim zu punkten.

Die Gäste aus dem Moos stellen sicherlich keine einfache Aufgabe dar; auch wenn sie in den ersten drei Spielen lediglich einen Sieg (2:1 gegen den FC Rennertshofen) bei zwei Niederlagen (knapp mit 0:1 gegen den SV Klingsmoos und 3:5 gegen den BSV Neuburg) verbuchen konnten, wird ihre kämpferische und bissige Art dem SCR I wieder alles abverlangen. Gerade spielerisch müssen die Schwarzweißen auf jeden Fall ab der ersten Minute auf der Höhe sein, um nicht wieder eine ähnliche erste Halbzeit zu erleben, wie es gegen den SV Straß I der Fall war. Mit einer konzentrierten und engagierten Leistung sollte ein Punktgewinn aber im Bereich des Möglichen liegen.

 

Unserer zweiten Mannschaft steht nach dem tollen Saisonstart mit einer Maximalausbeute von neun Punkten aus drei Spielen (17:1 Tore) mit dem SV Grasheim II ein erster echter Prüfstein gegenüber. Auch wenn man in der Vorwoche klar mit 0:8 gegen Wagenhofen II gewinnen konnte, gilt es gegen den SVG II seine Chancen in der Offensive noch besser zu nutzen und in der Abwehr stets auf der Hut zu sein. Schließlich hat man nach der unglücklichen 2:3-Niederlage im letzten Heimspiel der Saison 2016/2017 noch eine gewisse Rechnung zu begleichen.

 

Beide Spiele werden zu den gewohnten Zeiten angepfiffen (SCR II um 13:00 Uhr, SCR I um 15:00 Uhr).

Wir freuen uns natürlich wieder über tatkräftige und lautstarke Unterstützung von außen!