Ried AH – Bauamt Ingolstadt 1:1

In einer ereignisarmen von Zweikämpfen geprägten Partie, gelang dem Bauamt Ingolstadt nach einer Ecke das überraschende 1:0 durch U. Beßle per Hacke. In der Folge erarbeitete sich die Rieder AH ein optisches Übergewicht, kam hierbei aber nur vereinzelt zum Torabschluss.
In der zweiten Halbzeit schaffte es die Rieder AH den Druck auf das Bauamt Ingolstadt weiter zu erhöhen, und kam dadurch vermehrt zu Torraumszenen. Das Bauamt blieb jedoch durch Konter und Standardsituationen stets gefährlich. Kurz vor Schluss fiel dann der Ausgleich durch S. Strehle per Foulelfmeter. Letztendlich wurde das Spiel mit einem Leistungsgerechten 1:1 beendet.
Vielen Dank an unseren Schiedsrichter U. Wytopil der die Partie hervorragend leitete.

Für Ried spielten
B. Kettnacker, P. Stuber, P. Eberl, W. Rein, D. Zickora, R. Schweller, D. Mohammad, J. Friedl, F. Riedlberger, H. Bösshenz, S. Strehle, A. Wegner, T. Mai, B. Gmehling, B. Landwehr, G. Böck, R. Mergel, J. Walter

Torschütze Ried
S. Strehle