C-Jugend: (SG) SV Baar – (SG) SC Ried / Zell/Bruck 0:7

Mit der besten Auswärtsleistung der Saison entführte man bei nasskalter Witterung verdient 3 Punkte aus Baar.

Auf dem sehr gut bespielbaren Waldspielplatz nahm man sofort das Zepter in die Hand. Die Abwehr spielte sehr sicher, hatte alles im Griff und nahm Torhüter Pfautsch jegliche Arbeit ab. Im Mittelfeld und Angriff funktionierte diesmal alles besser weil man nicht lange am Ball war. Nach einer Viertelstunde erzielte dann Valentin die verdiente Führung. Danach spielte man nur noch auf ein Tor. Nachdem Frese sich wieder geschickt auf dem Flügel durchsetzte, erzielte Meilinger das 2:0. Danach vergaben wir viele Chancen. Auch zwei schöne Tore durch Gerstner und Haack wurden aberkannt. Danach erzielten der agile Gerstner und Haack die weiteren Tore.
Vom Gastgeber war wenig zu sehen und sie hatten auch keine Möglichkeiten Tore aus dem Spiel zu machen weil die Truppe die Räume gekonnt zustellte.

Nach der Pause dominierte man mit sehr schönen Spielzügen und Direktspiel. Es war wirklich eine sehr gute Vorstellung wie die Mannschaft diesmal die Vorgaben umsetzte. Wiederum Valentin – Meilinger und Gerstner schraubten das Ergebnis auf 7 : 0.

Diesmal wurde wieder Fußball gespielt und die zahlreichen mitgereisten Fans konnten sich vom Spiel der gut aufgelegten Mannschaft überzeugen und sparten auch nicht mit Beifall.

(HS)