B-Jugend: Kantersieg gegen Untermaxfeld

Mit einem 8:0 Kantersieg in Untermaxfeld startete man in die Rückrunde.

Untermaxfeld konnte für dieses Spiel nur 9 Spieler stellen. Auch in Überzahl tat man sich sehr schwer gegen einen tief stehenden Gegner. Der Spielaufbau war zäh und man konnte am Anfang die Überlegenheit nicht in Tore ummünzen. Zu viele Ungenauigkeiten im Spielaufbau und sehr ungenaue Zuspiele ließen keinen Spielfluss aufkommen. Erst als Scheuermeyer Jakob das erlösende 1:0 erzielte wurde es streckenweise besser.

Immer wieder schlichen sich Fehler ein und Untermaxfeld hat die eine oder andere Chance. Zwischenzeitlich erhöhten dann Valentin Gabriel und Meilinger Jonas das Ergebnis auf 3:0. Nach der Pause wurde das Spiel etwas besser und dann fielen auch die Tore durch Haack Maurice, Meilinger Jonas, Kaufer Jan und Ried Jakob zum 8:0 Sieg.

Insgesamt konnte man mit der Leistung nicht zufrieden sein. Da muss einfach mehr kommen.

Aber der Anfang ist gemacht. Jetzt hat man 14 Tage Pause wegen den Osterferien.